Um die Webseite optimal gestalten zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

In Aktion

8,90 €
auf Lager
8,90 €
auf Lager



Einführung » Blog » Wie installiert man led-reflektoren?

Wie installiert man led-reflektoren?

Datum: 25.5.2017

LED-Reflektoren sind ein häufig benutzter Ersatz für die klassische Halogen-Beleuchtung. Ihre Verwendung ist sehr verschiedenartig, weil sie sowohl für kommerzielle (Beleuchtung von Gebäuden, Unterführungen, Werbungen, Statuen), als auch rein private Zwecke gebraucht werden, da durch sie auch der Garten, die Werkstatt oder Garage zu beleuchten gehen. Für die Beleuchtung von wirklich großen Räumen, wie z.B. Fertigungshallen, Turnhallen oder Lagerhäuser empfehlen wir jedoch eine industrielle LED-Beleuchtung zu kaufen.

Die Montageart von LED-Reflektoren hängt direkt von dem Typ der LED-Reflektoren, erfülltem Sicherheitsgrad und der damit verbundenen Anwendungsmöglichkeit der LED-Reflektoren ab. Aufgrund dieser Parameter existieren vier Installationsvarianten der LED-Reflektoren.

1) KLASSISCHE LED-REFLEKTOREN (SCHWARZESILBERNE/WEISSE), 12V/24V LED-REFLEKTOREN LED-helligkeitssteuer-REFLEKTOREN,RGB-LED-REFLEKTOREN)

Diese Typen unserer LED-Reflektoren sind im Einklang mit der Norm IP65 staubdicht und allseitig ganz resistent gegen sprühendes Wasser, sie gehen also überall zu platzieren. Wirklich. Sie sind nämlich aus hochwertigem Aluminium gefertigt und mit Hartglas bestückt, deshalb sind sie auch unter anspruchsvollen Bedingungen verwendbar.

Ihre Installation besteht in folgenden Schritten:

1. Wir schalten den Strom aus

2. Wir bringen die Halterung der Reflektoren auf die gewünschte Stelle an



3. Wir schrauben die hintere Abdeckung der Reflektoren aus



4. Wir verbinden die richtigen farbigen Leitungen mit dem Spannungsgenerator



4. Wir befestigen den Reflektor zum Halter

5. Wir richten den Reflektor in die richtige Position

6. Wir schalten den Strom ein

2) LED-reflektoren mit BEWEGUNGSSENSORen

LED-Reflektoren mit einem Bewegungssensor erfüllen den Sicherheitsgrad IP44 und sind daher komplett wasserresistent. Im Unterschied zu klassischen LED-Reflektoren sind sie mit dem Bewegungssensor PIR und der Einstellungsmöglichkeit der Beleuchtungszeit nach Bewegungserfassung ausgestattet. Wieder eignen sie sich sowohl ins Interieur, als auch ins Exterieur.

Bei der Installation sind folgende Schritte zu verfolgen:

1. Wir schalten den Strom aus

2. Wir bringen die Halterung der Reflektoren auf die gewünschte Stelle an


3. Wir schrauben die hintere Abdeckung der Reflektoren aus und verbinden die richtigen farbigen Leiter

4. Die hintere Abdeckung setzen wir zurück und wir befestigen den Reflektor zum Halter

5. Wir richten den Reflektor in die richtige Position

6. Wir stellen die gewünschte Zeit der Beleuchtungsdauer und die Empfindlichkeit auf das umstehende Licht ein



7. Wir schalten den Strom ein

 

3) LED-leistenREFLEKTOREN

LED-Leistenreflektoren erfüllen den Sicherheitsgrad IP20, daher sind sie nicht wasserresistent und eignen sich nur ins Interieur. Sie zeichnen sich jedoch durch ihre Flexibilität aus, dank der das von ihnen ausgestrahltes Licht in der Leiste einfach in eine andere Position zu drehen und zu schieben geht. LED-Leistenreflektoren ermöglichen schnelle und einfache Änderungen der Lichtaufteilung, wodurch sie sich ideal zur Beleuchtung von Geschäften, Galerien oder Showrooms eignen.

Bei der Installation von LED-Leistenreflektoren sind folgende Schritte zu befolgen:

 

1. Wir schalten den Strom aus

2. Mit Hilfe von Schrauben und Dübeln befestigen wir die Leiste an die gewünschte Stelle



3. Wir legen den Leistenreflektor in die Leiste ein



4. Mit Hilfe des Hebels arretieren wir



5. Wir entfernen die Abdeckung der Klemmleiste



6. Wir verbinden das Netzkabel zur bereitgestellten Klemmleiste an der Leiste



7. Wir schalten den Strom ein

 

4) LED-REFLEKTOren mit STÄNDER

Transportable LED-Reflektoren mit einem Ständer eignen sich überall dort, wo das Licht zu manipulieren ist. Der hochwertige Ständer aus Stahl garantiert ausreichende Stabilität. Das Vorderglas aus Sicherheitsmaterial und die hochwertige Aluminium-Konstruktion schützen dann den LED-Reflektor gegen mögliche Beschädigung. Deshalb sind die transportablen LED-Reflektoren mit Ständer praktisch überall zu verwenden.

Bei der Montage transportabler LED-Reflektoren mit einem Ständer sind folgende Schritte einzuhalten:

1. Wir nehmen den Reflektor und den Ständer aus der Verpackung heraus



2.Wir bauen den Ständer auf



3. Wir schrauben ihn zum Reflektor an



4.Wir verbinden den Reflektor mit dem elektrischen Netzwerk

 

Mit dieser Einleitung wird schon die Installation ihrer LED-Reflektoren ein Kinderspiel! Sind sie sich nicht sicher, welcher Typ des LED-Reflektoren sich für ihre Bedürfnisse am besten eignet? Sehen sie sich unsere Beratung an und wählen sie aus dem breiten Angebot an LED-Reflektoren.