Um die Webseite optimal gestalten zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

In Aktion

8,90 €
auf Lager
8,90 €
auf Lager


Wo kann man LED Rundstrahler benutzen?

Ein rundstrahlendes Corn Leuchtmittel, eine 360° Birne Maize und eine LED Lampe des Typs Mais. Unter allen diesen Bezeichnungen verbirgt sich dieselbe einzige Lampe. Was ist für sie charakteristisch und wie kann sie verwendet werden?

Charakteristik

LED Corn Leuchtmittel haben ihre Benennung bekommen, weil sie ihre Schale so mit LED Chips besetzt haben, dass sie an Mais erinnern. Es werden leistungsstarke SMD Chips benutzt, die älteren DIP Typ ersetzen. Corns geben ein außerordentlich helles Licht ab. Es wird angegeben, dass sie das Licht im Winkel von 360° ausstrahlen. Um jedoch genau zu sein – der Ausstrahlungswinkel ist ein bisschen kleiner, und zwar wegen der Fassung, die zur Befestigung der Lampe dient. Rundstrahler werden in verschiedenen Größen hergestellt. Sie sind mit Schraubfassungen E27 oder E40 ausgestattet (d. h. großen oder kleinen Edison-­Fassungen ­mit Durchmesser von 27 oder 40 mm). Sie können das Licht in warmer oder kalter Farbe abgeben. Die Lichtfarbe hängt vom Wert des Lichtstroms in der Einheit Kelvin ab. Je mehr Kelvin, desto kälter die Lichtfarbe.

Verwendung

Corn Lampen mit kleinerer Fassung und kleineren Gesamtabmessungen werden mehr in Haushalten genutzt, z. B. in Decken­ und Wandleuchten, aber auch Steh­ oder Tischlampen. Rundstrahler mit größerer Fassung und größeren Geseamtabmessungen stellen stärkere Lampen mit höherer Wattzahl dar. Sie finden ihre Anwendung z. B. in Lagerhallen, Supermärkten, in Gärten und Parken oder in Lampen der Straßenbeleuchtung. Allgemein kann man sagen, dass Lampen, die warmfarbiges Licht ausstrahlen, für Beleuchtung von Räumen geeigneter sind, die zur Entspannung dienen. Im Gegenteil sind Lampen mit kaltfarbigem Licht dort zu verwenden, wo wir unsere Aktivität unterstützen möchten.

Blog

 

 

Y2IyM2I